So einfach wird Ihre Website barrierefrei

Wie steht es um die Barrierefreiheit Ihrer Website?

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Neben der zunehmenden Bedeutung digitaler Technologien für geschäftliche und soziale Prozesse kommt auch der digitalen Informationsübermittlung - sei es über Websites, Apps oder Softwares - ein hoher Stellenwert zu. Damit alle Menschen auf digitale Inhalte zugreifen können, müssen diese barrierefrei sein!

Web Accessibility, also die digitale Barrierefreiheit von Websites und öffentlichen Online-Diensten ist wichtig, aber noch nicht generell verpflichtend. Aktuell müssen lediglich öffentliche Stellen ihre Websites, Apps und Software barrierefrei gestalten (EU-Richtlinie 2016/2102). Für Unternehmen gilt noch eine 'Schonfrist' bis Mitte 2022. Erst dann wird die EU-Richtlinie 2019/882 in deutsches Recht umgesetzt, und private Unternehmen über die Barrierefreiheitsanforderungen für Produkte und Dienstleistungen zu barrierefreiem Web verpflichtet. Hier reicht es nicht, eine Homepage barrierefrei aufzubauen, auch Inhalte müssen barrierefrei zur Verfügung gestellt werden.

Es gibt viele gute Gründe für eine barrierefreie Website. Einige haben wir Ihnen bereits hier dargestellt. Dabei spielt die Möglichkeit zur Erweiterung Ihrer Zielgruppe eine elementare Rolle. Denn mit einer barrierefreien Website erreichen Sie nun auch die Menschen und potentiellen Kunden, die vorher keinen Zugang zu Ihren Produkten und Dienstleistungen hatten. 

Dazu zählen:

  • Menschen mit einer Sehbehinderung und blinde Menschen
  • Gehörlose und schwerhörige Menschen 
  • Menschen mit kognitiven Einschränkungen
  • Menschen mit motorischen Einschränkungen
  • Menschen mit physischen Beeinträchtigungen 
  • Menschen, die die deutsche Sprache nicht oder nicht gut beherrschen
  • alle 'anderen' Menschen mit sonstigen oder gänzlich ohne Beeinträchtigungen, denn ohne Barrieren werden Inhalte auf Ihrer Website einfacher, verständlicher und auch von Suchmaschinen besser erfasst

Die Kunst liegt darin, Ihre barrierefreie Website sowohl für Sehende optisch ansprechend zu gestalten, als auch für Menschen, die auf technische Hilfsmittel angewiesen sind, erfassbar zu machen. Was kompliziert klingt, ist ganz einfach!

Barrierefreiheit hat einen Namen: Assistenzsoftware!

Wir bieten Ihnen eine Assistenzsoftware, die Ihre Website ohne Aufwand und ohne Umwege barrierefrei umsetzt! Damit können alle Besucher Ihre Homepage nach ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen. Die Assistenzsoftware ist in jede Website integrierbar und bietet mehr als 25 Funktionen für die digitale Barrierefreiheit. Darüber hinaus bieten wir Ihnen an, die Struktur Ihrer Homepage und die Möglichkeiten Ihres Content Management Systems zu überprüfen. Denn auch redaktionelle Maßnahmen innerhalb Ihres Redaktionssystems können entscheidend zur Barrierefreiheit Ihrer Homepage beitragen. 

Assistenzsoftware jetzt 14 Tage unverbindlich testen

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Website bereits ausreichend barrierefrei ist? Wir prüfen das gerne für Sie! Alternativ können Sie hier vorab eine BITV / WCAG-Selbstbewertung durchführen (BITV = Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung | WCAG = Web Content Accessibility Guidelines), um den aktuellen Stand der Barrierefreiheit Ihres Webauftritts zu erfassen, sowie bestehende Mängel dokumentieren. Gerne zeigen wir Ihnen, wie viele 'Mängel' die Assistenzsoftware auf Anhieb für Sie beseitigen kann.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Einwilligung

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu optimieren und unseren Service zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu
  • Statistik
  • Kataloge auf Yumpu.com
  • YouTube